Skonto

In ETRON onRetail ist es möglich über Zahlungsbedingungen einen Skonto anzubieten. Der Skonto muss im tragenden Fall dann manuell abgezogen werden.

Zahlungsbedingung festlegen

Zuerst wird eine Zahlungsbedingung mit entsprechender Skonto Information benötigt.

Gehen Sie dazu unter Einstellungen > Verkauf > Zahlungsbedingungen und legen Sie eine neue Zahlungsbedingung an.

Vergeben Sie der Zahlungsbedingung einen logischen Namen und fügen Sie anschließend einen neuen Eintrag bei den Bedingungen hinzu.

Wichtig: Tragen Sie eine Beschreibung auf der Rechnung ein, da dieser Text die einzige Information zu Ihrer Zahlungsbedingung ist welcher anschließend auf Auftrag und Rechnung angedruckt wird

In unserem Beispiel legen wir einen Skonto von 2% fest, wenn innerhalb von 3 Tagen bezahlt wird.

Nach dem Abspeichern der neuen Zahlungsbedingung kann diese im Verkaufsauftrag ausgewählt werden.

Verkaufsauftrag

Wählen Sie bei einem Angebot/Auftrag unter Zahlungsbedingung Ihre erstellte Skonto-Zahlungsbedingung aus.

Wenn Ihr Auftrag fertig ist, speichern Sie diesen ab und bestätigen diesen anschließend.

Auf dem Ausdruck Ihres Auftrags wird nun Ihre Zahlungsbedingungsinformation angedruckt:

Erstellen Sie nun eine Rechnung und Bestätigen Sie diese.

Sie erhalten auf der Rechnung Ihre Informationen zu der Zahlungsbedingung:

Bestätigen Sie nun den Zahlungseingang der Rechnung und ziehen Sie den entsprechenden Skonto Wert (derzeit manuell) ab.

Wählen Sie anschließend unter Zahlungsdifferenz das trotz offenen Betrag die Rechnung als vollständig beglichen erklärt werden soll und wählen Sie ein entsprechendes Konto auf das die Differenz gebucht werden soll. Welches Konto Sie dafür wählen besprechen Sie am Besten mit Ihrer Buchhaltung.

Anschließend ist die Rechnung als vollständig bezahlt deklariert.