Produktvarianten / Attributwerte

Produktvarianten ermöglichen uns, auf einfache Art und Weise unsere bestehenden Produkte mit verschiedenen Varianten zu versehen.
Wir können z.B. ein Paar Schuhe mit einer Schuhgröße versehen und erhalten automatisch ein eigenes Produkt für diese Variante. Beispiel: Leder Schuhe in Schwarz/40, Schwarz/41, Schwarz/42 und Braun/40, Braun/41, Braun/42.

Stammartikel Anlage

Wenn Sie ein Produkt mit Varianten anlegen möchten, so gehen Sie in das normale Produkt Stammblatt und beginnen damit den Stammartikel, den späteren Vater-Artikel, mit den notwendigen Informationen anzureichern. Also Name, Preise & Steuersätzen, Kategorie-Zuweisungen, etc. - Mehr Informationen zur Stammartikel Anlage finden Sie hier.

Diese angereicherten Informationen sind auch später automatisch für die zugehörigen Varianten des Stammartikels gültig. Auch Felder wie die Interne Referenz werden in den Varianten Artikel übernommen und können anschließend nach Erstellung der Varianten spezifisch pro Variante angepasst werden.

Einige Felder werden nicht automatisch vom Stammartikel in den Varianten-Artikel übernommen, da diese beim Varianten Artikel immer einmalig sein sollen. Zum Beispiel das Feld Strichcode(s).

Varianten Anlage

Wenn alle Informationen im Stammartikel hinterlegt sind, kann unter dem Reiter Varianten festgelegt werden wie viele Varianten es von diesem Artikel geben soll.

Mit Eintrag hinzufügen können Sie ein bestehendes Attribut auswählen oder neu anlegen. Ist das Attribut gewählt, wählen Sie einen dazugehörigen Attributwert.

_Beispiel:
Attribut: Farbe
Attributwerte: Blau, Grün, Rot

Attribut: Größe
Attributwert: S, M, L_

So können Sie zum Beispiel mehrere Schuhgrößen mit mehreren Farben darstellen. Um das durchzuführen, fügen Sie einfach einen weiteren Datensatz mit Eintrag hinzufügen zu.

Mit Speichern schließen Sie die Anlage der Varianten ab.

Sie können jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt die Varianten in Ihrem Stammartikel um weitere Attribute und Werte erweitern, es werden automatisch neue Varianten für den Stammartikel erstellt.
Wenn Sie nach der Erstellung allerdings Attribute oder Werte entfernen, so werden die dazugehörigen und bereits erstellten Produkte nicht automatisch gelöscht. Wenn diese Varianten nicht mehr benötigt werden, müssen diese über Stammdaten > Produkte > Produktvarianten archiviert werden.

Ihre angelegten Varianten werden direkt im Stammartikel unter dem Aktions-Button Varianten rechts oben angezeigt.

Sie finden aber auch unter StammdatenProduktvarianten eine Auflistung Ihrer angelegten Produktvarianten und können diese dort bearbeiten.

Attribute können ebenfalls unter StammdatenAttribute angelegt und bearbeitet werden. Diese Attribute stehen dann im Produktstammdatenblatt zur Auswahl zur Verfügung.

Attributwerte können ebenfalls unter StammdatenAttributwerte angelegt und bearbeitet werden. Diese Attributwerte stehen dann im Produktstammdatenblatt zur Verfügung und können dort für das jeweilige Produkt gesetzt werden.

Produktvarianten Preise

Sollten Ihre Varianten Preise aufweisen die vom Preis des Stammartikel abweichen gibt es dafür zwei Möglichkeiten das abzuwickeln. Arbeiten Sie ausschließlich mit einer der zwei folgenden Varianten, Sie können

Preisaufschläge

Preisaufschläge für bestimmte Produktvarianten gibt es die Möglichkeit, Preisaufschläge zu hinterlegen. Unter __Stammdaten > Produkte > Produkt auswählen > Variantenpreise können Sie den Preisaufschlag setzen.

Ein Preisaufschlag ist ein Kostenfaktor der auf den Grundpreis (Verkaufspreis des Stammartikels) aufgeschlagen wird.
Achtung: ein Aufpreis gilt immer für einen Wert eines Attributes. Es macht also durchaus Sinn, bei einem Tisch welcher eine Ausführung mit "Marmor" oder "Gold" hat, einen entsprechenden Aufschlag für die Variante "Marmor" und "Gold" zu hinterlegen.
Sobald allerdings mehr als ein Attribute tragend wird und somit auch mehrere Werte gleichzeitig für eine Variante verantwortlich sind, ein Aufschlag nur noch schwer für einen exakten Preis nutzbar.

Preisliste

Eine Alternative zu den Preisaufschlägen bietet die Preisliste. Diese gibt Ihnen die Möglichkeit für jede beliebige Variante einen fixen Preis zu setzen.

Dafür finden Sie im Stammartikel im Reiter Preisinformationen, den Bereich Preisliste.

Klicken Sie auf "Eintrag hinzufügen" und wählen Sie die Allgemein Preisliste aus und öffnen Sie diese über das Symbol

Klicken Sie nun in der Preislisten Position auf "Eintrag hinzufügen".

Wählen Sie nun unter Anzuwenden auf die Möglichkeit Produktvarianten.
Anschließend suchen Sie im Feld Produktvarianten die entsprechende Variante die einen besonderen Preis erhalten soll und legen unter Preisberechnung eine Berechnung (Prozentsatz/Formel) oder einen Festpreis fest.

Attribute in der PoS ausblenden

Wenn Sie von einem Produkt jedoch nicht jede Variante in der POS verkaufen, können Sie unter dem Produktstammblatt wie folgt vorgehen:

  • Klicken Sie auf Varianten

  • Wählen Sie die nicht zu verkaufenden Produktvarianten an und setzen Sie ein Häkchen.
  • Navigieren Sie zu Aktion und Archiv, so werden die Produkte in der PoS ausgeblendet.