Preislisten im Auftragswesen/Faktura

Die Preislisten, können sie nicht nur an der Kasse verwenden, sondern auch bei ihren Aufträgen.
Entweder kann hier einem Auftrag direkt eine spezielle Preisliste zugewiesen werden, oder sie weisen einem Kunden eine Preisliste zu (die dann auch verknüpft bleibt).
Wenn sie den Kunden dann zum Auftrag hinzufügen, wird automatisch die Kundenpreisliste im neuen Auftrag aktiv.

Artikel in den Auftragspositionen sind nur von der Preisliste betroffen, wenn die Preisliste schon zum Auftrag hinzugefügt wurde bevor der Artikel gewählt wurde. Wenn sie eine Preisliste zum Auftrag hinzufügen oder austauschen nachdem schon Positionen hinzugefügt wurden, so werden diese Positionen nicht mehr von der Preisliste beeinflusst.

Beachten sie, dass Preislisten nicht bei reinen Ausgangsrechnungen verwendet werden, selbst wenn dem Kunden eine Kundenpreisliste zugewiesen wurde.
Wenn sie diese Funktionalität benötigen, erstellen sie bitte zuerst einen Auftrag - hier werden Preislisten berücksichtigt - und erstellen daraus dann die Rechnung.