Retoure & Storno

Retoure

Mit der Retoure können Artikel retourniert werden zu denen keine Referenzierung zu dem original Kaufbeleg benötigt wird. Ebenso ist ein Ändern der Artikelbeschreibung und des Preises möglich, zum Beispiel im Falls einer Wertminderung durch die Benutzung des Artikels.

Einfache Retoure

Ein Beleg wird nicht benötigt, der Kunde mit der zu retournierenden Ware ist bekannt oder die Ware ist eindeutig identifizierbar.

Scannen Sie die Ware ab oder tragen Sie die Artikelnummer in der Suchleiste Ihrer Kasse ein. Ändern Sie die Menge mittels dem "-" Button in den gewünschten Negativwert, zum Beispiel -1 und schließen Sie den die Retoure mittels Checkout ab. Es ist auch ein gleichzeitiger Verkaufs möglich, dafür muss nur weitere Ware mit nicht negativer Menge in den Warenkorb gelegt werden.

Retoure über Beleg

Wählen Sie über die Suche in der Beleghistorie den Kundenbeleg aus und klicken Sie auf den Button "Retoure". Alle Positionen des Kaufbelegs werden nun mit den entsprechenden Negativmengen in den Warenkorb gelegt. Nicht zu retournierende Positionen müssen aus dem Warenkorb entfernt oder Mengen mittels +/- Buttons korrigiert werden.

Storno

Mittels Storno können Verkäufe storniert werden. Bedeutet eine Rücknahme der Artikel findet genau zur entsprechenden Menge, Preis und Bezahlart statt.

Ein Storno muss immer auf den Originalen Verkaufbeleg referenzieren. Suchen Sie den Beleg in der Beleghistorie und klicken Sie auf den Button "Storno".

Nach der Bestätigung des Storno-Vorhabens werden Sie gefragt ob ein Komplett- oder Teilstorno stattfinden soll.

Komplettstorno

Wählen Sie komplett Storno, wenn der Beleg 1:1 storniert werden soll, zum Beispiel bei einem falschen oder ungewollten Verkauf. Nach dem Klick auf Komplett stornieren wird das Storno sofort durchgeführt und ein Stornobeleg mit Referenzierung zum originalen Kaufbeleg ausgedruckt.

Ein Komplettstorno wird nur sofort abgeschlossen, wenn der originale Kaufbeleg komplett Bar bezahlt wurde. Sobald eine Mischzahlung vorhanden ist, müssen die Bezahl-Journal wie Bar, Visa, Mastercard & Co manuell im Checkout Prozess mit den richtigen Werten zugewiesen werden.

Teilstorno

Wählen Sie Teilstorno, wenn Sie nicht den gesamten Beleg stornieren möchten.

Sie erhalten anschließend eine Auflistung der Positionen des Original Belegs. Wählen Sie nun mittels der Aktionsbuttons (-/+, QTY, Löschen) aus ob Sie eine Position entfernen oder deren Menge reduzieren möchten. Es ist nicht möglich mehr zu stornieren als original gekauft wurde.