Cache-Management

Das Cache-Management-System von Magento ist eine einfache Möglichkeit, die Leistung Ihrer Website zu verbessern. Immer wenn ein Cache aktualisiert werden muss, wird oben im Arbeitsbereich ein Hinweis angezeigt, der Sie durch den Vorgang führt. Folgen Sie dem Link zur Cache-Verwaltung und aktualisieren Sie die ungültigen Caches.

einst53.png

Auf der Seite Cache-Verwaltung wird der Status jedes primären Caches und des zugehörigen Tags angezeigt. Mit den großen Schaltflächen in der oberen rechten Ecke können Sie den Magento-Cache oder den All-Inclusive-Cache-Speicher leeren. Am Ende der Seite befinden sich zusätzliche Schaltflächen zum Leeren des Cache für Katalogproduktbilder und des JavaScript / CSS-Cache.

Aktualisieren Sie nach dem Löschen eines Caches immer Ihren Browser, um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Dateien sehen können. Durch das Löschen des Magento-Cache wird der Webbrowser-Cache nicht gelöscht. Möglicherweise müssen Sie den Browser-Cache leeren, um aktualisierte Inhalte anzuzeigen.

Der Zugriff auf bestimmte Cache-Wartungsaktionen kann Benutzern nach Rollen zugewiesen werden , einschließlich Optionen zum Anzeigen, Umschalten und Löschen von Caches. Magento empfiehlt, Flush-Aktionen nur für Benutzer auf Administratorebene zu aktivieren. Das Bereitstellen des Zugriffs auf alle Cache-Verwaltungsfunktionen kann sich auf die Leistung Ihrer Storefront auswirken.

Best Practices für das Caching

einst52.png

Neuindizierung und Zwischenspeicherung haben unterschiedliche Zwecke Magento. Indizes verfolgen Datenbankinformationen für eine verbesserte Suchleistung, einen schnelleren Datenabruf für Storefronts und vieles mehr. Caches speichern geladene Daten, Bilder, Formate und dergleichen, um die Leistung beim Laden und beim Zugriff auf die Storefront zu erhöhen.

  • Leeren Sie den Cache immer, nachdem Sie Erweiterungen / Module installiert haben. Sie können eine oder mehrere Erweiterungen installieren und dann den Cache leeren.
  • Leeren Sie den Cache nach der Installation von Magento Commerce. Für Neuinstallationen sollten Sie auch neu indizieren.
  • Leeren Sie den Cache nach dem Upgrade von einer Open Source- oder Commerce-Version auf eine andere.
  • Berücksichtigen Sie beim Leeren von Caches die Art des Caches und planen Sie das Leeren außerhalb der Spitzenzeiten. Wählen Sie beispielsweise eine Zeit aus, zu der möglicherweise nur wenige Kunden auf die Website zugreifen, z. B. spät in der Nacht oder am frühen Morgen. Das Löschen einiger Cache-Typen in Spitzenzeiten führt zu einer hohen Belastung des Administrators und kann zu einem Ausfall der Site führen, bis dieser abgeschlossen ist.
  • Bei der Neuindizierung müssen Sie nicht auch einen Flush-Cache ausführen.

Greifen Sie auf die Seite Cache-Verwaltung zu, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  • Klicken Sie in der Nachricht über dem Arbeitsbereich auf den Link Cache-Verwaltung.
  • Gehen Sie in der Admin- Seitenleiste zu System > Tools > Cache Management.

Aktualisieren Sie bestimmte Caches

  1. Aktivieren Sie für jeden zu aktualisierenden Cache das Kontrollkästchen am Anfang der Zeile.
  2. Setzen Sie Aktionen auf Refreshund klicken Sie auf Senden.

Führen Sie eine Massenaktionsaktualisierung durch

  1. Um eine Gruppe von Caches auszuwählen, setzen Sie Massenaktionen auf eine der folgenden Optionen :
    1. Select All
    2. Select Visible
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jeden Cache, auf den die Aktion abzielen soll.
  3. Setzen Sie Aktionen auf Refreshund klicken Sie auf Senden.

Leeren Sie den Product Image Cache

  1. Klicken Sie unter Zusätzliche Cache-Verwaltung auf Katalogbild-Cache leeren , um vorgenerierte Produktbilddateien zu löschen. Die „Image cache was cleaned“ Meldung wird oben im Arbeitsbereich angezeigt.
  2. Leeren Sie den Cache Ihres Browsers.

Leeren Sie den JavaScript / CSS-Cache

  1. Klicken Sie unter Zusätzliche Cache-Verwaltung auf JavaScript / CSS-Cache leeren , um alle JavaScript- und CSS-Dateien zu löschen, die zu einer einzigen Datei zusammengeführt wurden. Die „The JavaScript/CSS cache has been cleaned“ Meldung wird oben im Arbeitsbereich angezeigt.
  2. Leeren Sie den Cache Ihres Browsers.

Quelle

Inhalte dieser Seite wurden von nachfolgender Quelle übernommen:
https://docs.magento.com/m2/ce/user_guide/system/cache-management.html

Trotz hoher Sorgfalt bei der Gestaltung dieses Artikels, besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.
Bitte überprüfen Sie ggf. auch die Quelle.